Dienstag, 28. Dezember 2010

Film Tipp:BABEL, TWELVE, My Soul to Take, And Soon The Darkness, One Week

Hier wieder ein paar Filme die ich in den letzten 2 Tagen gesehen habe...

BABEL
Über den Film selbst und die Geschehnisse möchte ich nicht viel sagen, da ich selbst seit es den Film gibt( 2006) nur den Trailer gesehen habe, und das ist auch schon lange her. Ich würde den Film als eine Art "L.A Crash" u. "Powder Blue" bezeichnen, ein Film in dem alles miteinander zusammenhängt( und nun habe ich zur Handlung schon zu viel verraten) .
Ich konnte die Spannung teilweise garnicht mehr ertragen, einmal hab ich beschlossen, wenn die Scene so weiter geht, schalte ich auf Pause und beruhige mich ersteinmal, ich konnte es einfach nicht mehr mit ansehen. Unglaublich wenn man bedenkt das dieser Film wirklich keinen Oscar bekommen hat, viell. nicht jeder Schauspieler( da es immer wieder kurze Abschnitte sind) aber der Film selbst hätte für mich mehr Anerkennung bekommen sollen. Ein Film der einfach unglaublich mitreissend ist und indem man glatt das atmen vergisst. Man sollte den Film unbedingt sehen. Nochdazu schliest er die Reihe, denn mit "21 Gramm" und "Amores perros" gehört "Babel" zu den 3 Filmen über Gewalt, Tod und menschliche Abgründe in der Zusammenarbeit von 2 Mexikanern( die Namen sind leider sehr schwer zu merken)
Ebenso traumhaft ist die Art wie der Film gedreht wird, und welche Bilder dadurch entstehen, die Musik als Abschluss ist passend komponiert.
Alles in Allem, ein Film den man gesehen haben muss.

TWELVE
Ich hab das Buch vor ca 2 Jahren gelesen( viell. auch länger her) und war überrascht als ich von dem Film hörte( dass das Buch ein Film werden soll) als der Cast stand und alles begann, der Trailer rauskam und das Plakat war ich weniger überrascht. Ich hatte mir so ziemlich alle Charaktere genauso vorgestellt. Chace Crawford als White Mike macht seine Sache echt gut( bei den Kritiken heist es, er habe als einziger gezeigt was er kann ....) und ich muss sagen, stimmt auch, fast. Aber erstmal weiter. Da gibt es noch Chris( den keiner mag, und er mag sie eig auch nicht, aber er macht gute Partys) der einen verrückten Bruder hat( Claude) der sich wieder zu Hause einnistet. Da wäre dann noch Molly( eine Freundin von White Mike, die aber nichts von seiner Arbeit weis) und auch noch Lionel( gespielt von 50 Cent) es gibt noch mehr davon aber das reicht für´s Erste. Wie gesagt ich habe mir viele vom Cast so vorgestellt, Crawford als White Mike war eine gute Entscheidung, ebenso Lionel als 50 Cent( macht seine Sache auch gut) aber dann wäre da noch die überschöne und alles beliebte Sara Ludlow( ich dachte zuerst , also so hübsch ist die auch nicht) ich mein klar sie sieht besser aus als ich, aber ich persöhnlich finde Emma Roberts schöner:) wobei wir da schon wieder bei Molly wären, diese gespielt von Roberts, sie spielt ihre Sache wirklich nicht schlechht und sie passt auch auf den Charakter, somit wären wir dann noch bei Claude gespielt von Billy Mag... ich kann nur sagen, GENAU so habe ich mir Chris´s Bruder vorgestellt, GENAU so!!!
Nun zur Story selbst, natürlich musste das Ende umgeändert werden, denn
wieso kein Happy End? Wir sind in Hollywood, und das war da Problem, ich mag den Film wirklich gern, und er ist gut gemacht( kein Vergleich zum Buch, aber) das Ende ist enttäuschend, auf einer Seite auf der anderen soll es viell. noch die Gefühle von White Mike
darstellen( gut möglich). Dennoch kein Happy End wäre besser gewesen.
Soundtrack gibt es nicht zu kaufen, was ich schade finde. Noch dazu sagen wollte ich, dass es echt witzig war Kiefer Sutherland als Sprecher zu wählen( ich hab mir nat. die Orginal Version (eng) angeschaut, und seine Stimme bringt echt was düsteres in den Film.
Netter Film

My Soul to Take
"And now I lay me down to sleep, I pray to lord my soul to keep.
If I should die before I wake.
I pray to lord my soul to take."

So beginnt der Trailer und der Film was ich wirklich sehr gut finde. Das bringt Spannung auf, und etwas Angst. (Den Spruch kann ich schon auswendig :) )
Der Film hat einen sehr sehr krassen Anfang( ich liebe das)
Wie man ja weis ist der Film von Wes Craven( was schon mal gut ist) und ich habe an den Film hohe Erwartungen gehabt. Die leider etwas enttäuscht wurden.
Die schauspielerische Leistung lasse ich hier mal weg( teilweise wirklich nicht gut) da sie für mich hier nicht so wichtig ist. Ich will gleich einmal zum Blutverlusst übergehen, WAU , haben wir wirklich solch Mengen von Blut in uns? Wenn ja , i gitt!!!
Nat. ist es Wes Craven aber das war ein wen. too much( obwohl ich das dann teilweise auch wieder gut fand, ich mein das ist eben seine Art) und dann wäre da noch Riverton Killer wirklich euer ernst? Na ja gut, der Mörder erinnerte mich wirklich mehr an Ben Willis( I still know what you did last summer) und das hat sich auch nicht geändert. Aber dennoch kann ich mich auch damit anfinden, auch damit das die Musik wirklich nicht ganz so passt. Womit ich mich aber nicht abfinden kann ist die kleine Enttäuschung, ich hatte so viel erwartet und dann leider nicht so viel bekommen. ( Ich muss meine Erwartungen an Filme echt mal runterschrauben)
Alles in allem dennoch ein wirklich guter Film, für dunkle Abende allein( ich hab mich schon ein paar mal sehr leise erschreckt) und auch ein guter Wes Craven, viell. wird er beim 2 mal besser:)
(Auch hier habe ich ihn in eng. gesehen)


And Soon the Darkness
Mh... ich hab ihn heute Nacht fertig geschaut und verstehe nun teilweise die Kommentare zum Film( die ich zuvor gelesen habe) denn als ich sah wie sie wirklich mit Rädern durch Argentinien fuhren musste ich schon schmunzeln, ich mein wirklich? Ich werde mich kurz halten, der Film ist teilweise spannend und lässt am Schluss für mich zu viele Fragen offen( mir geht es eben nicht nur um Gewalt) das Ende ist daher nicht befriedigend. Alles in allem war der Film ok, ich muss einfach noch darüber nachdenken was ich wirklich davon halte. Aber Amber Heard mag ich immer noch:)
Kein Cinema Release nur DVD

One Week
Ein Film nur mit Joshua Jackson... das muss was sein, und das war es auch. Der Film ist wirklich nett gemacht und enthält richtig gute Road Movie Songs( wobei es auch hier wieder keinen Soundtrack gibt). In dem Film bekommt man die Frage gestellt was man selbst tun würde, wenn man nur noch kurze Zeit zu leben hätte. Der Film enthält wirklich schöne Landschaftsaufnahmen und ist wie gesagt wirklich nett gemacht, ich bereue es auf keinen Fall ihn gesehen zu haben. Schöner Wochenendsfilm:)

So das wars dann auch schon wieder:)
XOXO BIGI

Sonntag, 26. Dezember 2010

Kino:Wer will spielen?

Guten Morgen ihr Lieben, bevor ich zu meiner Tante gehe und Kaffee und Kuchen bekomme, hier noch die letzten Film die auf meiner DIN 4 Seite waren( das sind nun alle Filme)
Viel Spaß wie immer!

Scott Pilgrim
Wo fange ich nur an? Der Film dreht sich um einen Jungen der sich in ein Mädchen verliebt( kann ja durchaus mal vorkommen:) ) diese hatte aber ein paar Ex-Freunde und diese sehen es nicht gerne da sie jemand Neues hat. Nur doof das diese Freunde besondere Kräfte haben, nennen wir es mal so:)
Auf jeden Fall ist der Film wirklich absolute Spitze, er macht Spaß und man will einfach nicht das er endet:) Der Soundtrack ist noch dazu wirklich super, und das Beste an allem? Die Art wie der Film gedreht wurde, und zwar so:
Immer wenn er einen Freund besiegt fallen Münzen runter und es werden Spielgeräusche eingesetzt:) So genial!!!

Ungefähr so:

Das hier ist mein Lieblingslied, wurde für den Film von Metric gecovert.
Alles in allem freu ich mich einfach nur auf die DVD( die ich mir in der Blu Ray kaufen werden, damit ich sie in der SteelBox bekomme...:)


The young Victoria
Was soll ich zu dem Film sagen? Zum einen ist Emily Blunt geschaffen für die Rolle der Victoria( sie ist immer geschaffen für ein solches Jahrhundert) und das gleiche kann ich nur zu Rupert Friend sagen( ich mein Stolz und Vorurteil) und jetzt als Prinz Albert, göttlich.
Der Film ist wirklich sehr schön gestaltet, was den BAFTA Award für das Beste Kostüm und Makeup & Hair erklärt. eine Frechheit ist jedoch das sie nicht mehr bekommen haben, der Film hätte es verdient.
Sicher kennt ihr die Geschichte der beiden bereits, deswegen hier einfach mal der Trailer:
Einfach traumhaft oder?
Also ich genieße diesen Film immer und immer wieder...

The Runaways
The Runaways ...epic! Mehr kann man dazu nicht sagen, ich mein es ist die Geschichte
der Band( auch wenn sie hier teilweise nicht ganz richtig erzählt wird, stört aber nicht weiter) und die rockt! Der Soundtrack hierfür ist einfach nur noch so genial das ich schon nicht mehr weis wie man nicht auf solche Musik stehen kann. Komischer Weise mag ich sogar Dakota in dem Film( ihr wisst ja das ich sie nicht so gern mag) und Kristen ist die Rolle ja wirklich auf den Leib geschnitten, das sieht viell. nicht jeder so und jeder hat eine andere Meinung, die man auch akzeptieren soll, aber ich sehe es so:) Ich habe den Film mind. schon 6-7 mal gesehen( org. englisch, ich habe zwar inz. auch die deutsche Version in Steel Box die gab es auf Englisch nicht) aber ich habe ihn immer eng. gesehen und das ist für mich auch das Beste. Einer meiner Lieblingsfilme für immer, und das passiert nicht einfach nur so, wie ihr wisst.

Inception

DiCaprio, Page, Cotillard, Hardy, Levitt, Murphy und Chaine damit dürfte der Cast schon einmal stehen was, dann dazu noch "The Dark Knight" Director Christopher Nolan und man hat einer der Besten Filme aller Zeiten( ich weis Avatar hat den Platz aber man sollte nicht immer auf das Geld schauen).
Auch hier spare ich mir die Geschichte die kennt ihr sicher. Der Sound des Film, die Schauspieler und das erfinden neuer Welten ist einfach unglaublich, so was gab es noch nie, und da ist das Gute daran. Man verliert sich wirklich in den Film und gibt sich der Vorstellung hin, es könnte alles genau so sein. Und das macht ein guter Film aus, für mich.
Ein Meisterwerk und für alle Film Freaks gibt es dazu auch noch eine Sonderausgabe, in einem Koffer +Blu Ray und dann auch noch einen super tollen Kreisel was will der Fan mehr? Also ich weis da zwar noch was aber ich denke Joseph( Leo oder Tom) bekomme ich nicht, deswegen ist das schon mal ein Anfang:)
Einfach nur toll in die Welt einzutauchen und auch für lange Zeit gefangen zu bleiben!

The Yellow Handkerchief
Ich hab den Film bisher nur einmal gesehen, und ich fand ihn wirklich sehr schön. Ob nun William Hurt oder Kristen Stewart, Eddie oder Maria alle sind einfach großartig und mochte den Stil des Films. Er ist natürlich ein Low Film aber die Gespräche sind einfach wirklich sehr gelungen, und ich mag den Film wirklich sehr schön.

The Lookout
Hab ich den Film nicht schon einmal vorgestellt? Kommt mir so vor:) Ich will ohnehin nicht viel dazu sagen, denn man muss hierbei echt überrascht werden so wie ich. Also hier der Trailer aber eig. am Besten auch nicht ansehen, einfach nur anschaun. Die Leistung von Joseph ist hierbei einfach wieder richtig gut, wie immer:) Also einfach mal anschauen, sehr guter und interessanter Film.

Die kommenden Tage
Ihr wisst ja das ich deutsche Filme nicht so mag, und als ich das Plakat gesehen hab dachte ich auch "Mh... mal sehen" dann hab ich zu Hause den Trailer angeschaut und dachte plötzlich" Ich geh da rein." dann hab ich ihn kurzfristig mit meiner Fahrlehrerin angesehen, und WAU!
Ich will ihn nicht Baader Meinhof 2 nennen aber Baader war einer der Besten deutschen Filmen die ich gesehen habe( und das ist ja was, ich mein ihr wisst ja) und der Film ist einfach richitg gut. Daniel Brühl ist ja sonst auch toll und hier zeigt er mal wieder was er kann, aber auch Johanna Wolkalek( Baader M.) ist unglaublich in ihrer Rolle( wie immer, ich mag sie einfach) und dann wäre da noch August Diehl ( Boodenbrooks) ich liebe diesen Typen einfach, er ist für mich der deutsche Michael Shannon ( Zeiten des Aufruhrs, The Runaways ... ) . Der Film ist wirklich unglaublich, und ich kann ihn nur empfehlen wer sich für die Zukunft in Deutschland oder einfach für einen guten Film interessiert sollte ihn sehen.
Man muss nur leider bis Ende Juli auf die DVD warten, Frechheit!

Ein Einziger Augenblick.
Ein Vater, der einer anderen Familie in einem Unfall den Sohn nimmt, tragisch und so tragisch wie die Geschichte ist, so unglaublich ist die Leistung der Schauspieler. Alle 3 Hauptdarsteller liefern eine Leistung ab die man wirklich genießen kann. Auf jeden Fall ein Film den ich noch auf DVD will.

500 Days of Summer
Matthew Gray Gubbler (Criminal Minds) Zooey und Joseph was braucht man mehr in einem Film? Gute Musik und einen tollen Style, genau und das ist dann "500 Days of Summer" einfach ein schöner Film. Wenn nur alle Typen so rumlaufen würden wie Joseoh in den Film:) aber wartet das gibt es, in London( da denken sie sich nichts dabei, und ich mein das ist ja auch nicht übertriegen und angeberisch sondern einfach schön:) Aber weiter mit dem Film, anschauen !!!!

XOXO BIG
Puh wie lange bin ich jetzt daran gesessen? Ewig:) Aber nun ist es geschafft
Schönen Tag wünsche ich euch allen noch:)

Samstag, 25. Dezember 2010

Kino : Monsters and some Takers


So nun habe ich es auch endlich mal geschafft hier weiter zu machen, aber wenn die Familienfeiern zu Ende sind( ich war Weihnachten ja bei meinem Pa) dann hab ich auch Zeit. Ich wollte heute einfach nur einen Lesetag einlegen, aber da ich mich einfach nicht konzentrieren kann muss ich etwas anderes machen, und zwar meine Filme ( die ich in den letzten Jahrhunderten gesehen habe) vorstellen.
Na dann fange ich mal an was. :)


Takers 2010

Um was geht es in dem Film? Ich würde ihn so beschreiben, Männer die Geld haben und noch mehr Geld wollen, und das alles durch nicht legale Machenschafften erreichen. So oder so ähnlich:) Zuersteinmal muss man sich den Cast anschauen( ich zähle nur die auf die ich auch kannte) Paul Walker( oh ja, wie haben wir ihn vermisst, jetzt verstehe ich auch das gelesene Interview mit einer Zeitschrift, dabei ging es um eine Scene in einen neuen Film in dem er kurz seinen Knack-Po herzeigt( kann ich jetzt nicht verneinen:):) ) Gott ich schweife ab... auf jedenfall kommt die Scene da vor:) Aber weiter mit dem Cast, also da wären dann auch noch Matt Dillon( den mag ich ja eig. nicht so, aber in ein paar Filmen schon, das ist einer davon. Ich liebe es wie er einen Vater in diesem Film spielt) dann wäre da noch Hayden Christensen ( ich muss dazu wohl nichts sagen) dann ist da noch Chris Brown( auch hierzu schweige ich, aus einem anderen Grund( ich mag Rihanna nicht aber das musste nicht sein) dann ist da noch mein T.I ( ich mag ihn einfach mit Eminem einer meiner "Rapper" die ich auch mag) und dann noch Zoe Salanda und und und, der Cast ist also wirklich unglaublich, und das waren nicht mal alle:)
Aber weg vom Cast und hin zu meiner Meinung, wie finde ich ihn? Ich bin so begeistert, ich kann es nur so beschreiben von "Wau, der Film ist echt cool , zur Steigerung am Ende WTF??? " Für mich einer der unterschätzten Filme dieses Jahres und auch einer der Besten die ich gesehen habe( nat. kann man nicht alle miteinander vergleichen )
Aber ich dachte einfach der wird sicher gut, aber so gut ? Klasse Leistung Jungs!
Auf jeden Fall ansehen, und für Männer auf jeden Fall was.
Ach ja da wäre noch der Soundtrack, der am Anfang wirklich beeindruckend abgestimmt ist, nach und nach aber leider völlig verloren geht, schade, aber dennoch sehr gelungen.

The Machinist
(Ja Andi ich hab ihn schon gesehen) Ich kann den Film wirklich nicht doll beschreiben, er ist einfach weird, und ihr wisst alle wie sehr ich darauf stehe, ich bin echt froh ihn jetzt in meiner Sammlung zu haben( danke nochmal dafür) und werde mich hier kurzhalten, denn zu viel verraten will ich hierbei nicht. Also es geht um einen Mann( Bale) der Schlafstörungen hat, und bis zum (ach mist da sollte man eig nicht wissen) Ende weis man eig. nicht warum er diese hat, der Film ist verstörend gut( :) )und er ist perfekt wenn es schon dunkel ist, Schlafenszeit.
Wirklich unglaublich wie sehr Christian Bale für diese Rolle abgenommen hat( ihr kennt ihn ja, hat nicht viel auf den Rippen, normal würde ich mal sagen, aber das Gewicht im Film schockt!
Auch ein Grund warum ich ihn jeden empfehlen kann, denn eine solche Leistung und Hingabe zum Projekt gehört entsprechend gewürdigt, und das tut man indem man die DVD kauft und sich einfach hineinziehen lässt.
Ich will hier nicht mehr verraten wie gesagt, einfach überraschen lassen. Ein Film den man sehen sollte( wenn man so ein Film Freak ist wie ich)

The Social Network
Ja ja ich weis, spät dran, aber es ist ein Film über den ich reden möchte. Also ich denke jeder auf Erden weis wobei es in "The Social Network" geht, deswegen lasse ich mal das Intro. Der Film ist auf jedenfall etwas für junge Menschen, ich finde aber auch für die ältere Generation, diese begreifen dadurch viell. den Hype, würde ich sagen, oder einfach nur weil der Film wirklich gelungen ist, und durch die schauspielerische Leistung von Andrew Garfield aber besonders
( sry Kate) von Jesse Eisenberg( unglaublich der Typ) . Denn diese beiden liefern sich wirklich ein Rennen würde ich mal so sagen. Man sollte den Film einfach gesehen haben, ob man nun in "Facebook" ist oder nicht( ich bin z.b nicht angemeldet) aber ich denke das ist jeden seine Sache nicht? Aber weiter, der Film ist wirklich gut gemacht und ich denke er ist einer der besten Filme in diesem Jahr( auch einer der den Hype ertragen musste) ich habe ihn aber nicht nur deswegen gesehen, sondern weil ich mich einfach dafür interessiert habe, und wenn Jesse auch noch eine große Rolle spielt, warum nicht?
Ich freu mich schon auf die DVD, und wehe es gibt nicht viele Special´s !!!

The Road
Oh weh oh weh, wo fange ich nur an? "The Road" ein Film über eine Welt die so nicht mehr existiert wie wir sie kennen, die nicht mehr voller Leben ist sondern einfach nur noch vorhanden ist. Ein Film den man einfach nur sehen muss, soll und einfach überhaupt und alles:)
Aber auch ein Film der einem runterzieht und wenn man schon unten ist( so wie ich es mal wieder in der Zeit war) dann wollt ihr das Ergebnis erst garnicht wissen:)
Sehr ausdruckstarker Film über eine Vater -Sohn Beziehung, Viggo M. überzeugt einmal mehr mit seiner Darbietung, und auch sein Sohn( gespielt von Kodi ...McPhee -australischer Schauspieler- können wir sicher noch mehr sehen in den nächsten Jahren( Let me In z.B.)
Für Fans von Viggo oder überhaupt Fans von solchen Down Silence Filmen wirklich sehr sehenswert, mit traurigem und sehr nachdenklichen Ende.


Paranormal Activity 2
Auch hier brauche ich nicht viel dazu sagen, ich denke Horror Fans wissen bereist um was es geht, und alle anderen wollen es erst garnicht wissen:)
PA 2( für mich einer der Besten Horror Filme die je gemacht wurden) wobei ich hierbei dann aber eher den 1 Teil meine( der 2 ist super gut aber der 1 ist noch ein bisschen besser, einfach überraschender weil man nichts darüber weis) aber weiter... das Sequel erklärt eig. den 1 Teil was ich nat. super finde und ich kann nur sagen, dass der 2 Teil wirklich krasse Scenen enthält, wobei ich mich hierbei dann berichtigen muss, krass in dem Sinne das einfach die Vorstellung alleine ausreicht um einem Angst zu machen, und das warten ist einfach schrecklich....

Im Oktober 2011 folgt der 3 Teil und "Ach du meine Güte" freu ich mich darauf!!!
Als Horror Freak ein Muß.

Monsters
Sehr unterschätzt der Film , sehr unterschätzt. Ich habe ihn mir an einem Samstag Abend/Nacht Übergang angeschaut, und das ist einfach eine perfekte Zeit für solche Filme. Ihr denkt ihr wisst um was es geht? Ihr meint zu wissen was euch erwartet... dazu kann ich nur sagen NEIN; wisst ihr nicht :) Ich muss dazu sagen ich habe nur 1 Mal den Trailer gesehen und nichts zum Film gelesen, ich sah das Poster und dachte "Den schau ich mir an!"
Also hab ich es gemacht, und ich weis nicht was ich von dem Film halten soll. Er ist sehr speziell muss ich sagen, was ich ja liebe, aber er mischt vieles mit allem und das macht einem verrückt. Ein wenig Weltuntergang, mit Cloverfield und ein Hauch von Liebe, komisch und genau deswegen so gut. Es gibt 2 Personen in dem Film die auf eine eigenartige Weise zusammen treffen und sich so zurück in die Heimat kämpfen, doch nur ein Weg führt dahin, sie müssen durch das gesperrte Gebiet( ich liebe solche Gebiete : ) und dann wird es unheimlich...
Der Cast besteht aus Whitney Able( bekannt aus Mandy Lane ) und aus Scoot McNairy beide denke ich eher unbekannt (außer Sie, ich habe sie gleich erkannt, da kann sie ihre Haare noch so kurz haben) . Ich denke beide sollte man in den nächsten Jahren noch im Auge behalten, wie ich gesehen habe, haben beide noch viele Projekte und wenn Whitney nun ernsthafte Rollen vorzieht bin ich nur froh( ich kann sie in Mandy Lane nicht ab, aber irg. wer muss die Tussie spielen:)
Was ich dennoch zu schlecht machen muss ist zum einen das Cover der DVD (US, D, UK ...) was auch immer für ein Land, das Cover hat nicht die Wirkung und Schönheit wie das Poster( der Dschungel kommt einmal vor, also bitte kein Grund für das Cover!! )
Und dann wäre da noch die D. Sync. Ich weis, ich hab daran immer was auszusetzten, aber wenn solche Fehler passieren, ist das mies( für uns deutsche, die US hat es ja richtig gemacht) denn wenn Whitney mal zu einer Frau spricht die eig. Mexikanerin ist, und es dann Scoot übersetzt ist beiden auf deutsch, die Frau spricht deutsch und Whitney übersetzt Scoot das gesagt ins deutsche... halloo???? Worin liegt die Übersetzung nochmal??? Genau, das nicht verstandene , aber warum muss ich es 2 mal hören??? Tja das war echt schade.
Aber dennoch ein Film den ich sehr mag, verstörrend und eigenartig und genau so wie ich meine Filme will.

Das Leben ist schön
Haben wir in der Schule gesehen, und ich finde den Film echt mh... nett gemacht,, hört sich nicht gut an, ich weis aber das ist er ich weis nur nicht wie ich ihn nennen soll. Es geht um die Judenverfolgung in Italien( ja auch da hat es sie gegeben) und Anfangs hat man wirklich keine Ahnung und alles ist sehr witzig gemacht, das bleibt bis zum Ende auch so, denn der Vater will deine Sohn dadurch schützen. Alles wird ein Spiel das der Vater für den Sohn erfunden hat, traurig finde ich. Ein Film der einem wieder nachdenken lässt. Er ist es auf jedenfall Wert ihn zu sehen, es ist einfach eine andere Art alles zu sehen was passiert ist.

Harry Potter 7
Ich kann über diesen Teil der Reihe wirklich nicht viel mehr sagen als unglaublich! Ich weis noch wie man in die Welt hineingezogen wird, und einfach nicht mehr raus will, man ist gefangen und es gefällt einem ...sehr. Für mich der Beste Harry Teil den es gibt, ich kann es auch kaum erwarten bis der 2 Teil dieses Abschnitts herauskommt, es bedeutet das Ende einer Reihe die so aufwendig gemacht wurde wie keine andere( aus meiner Sicht, ich mein 7 Teile in 8 Filmen 10 Jahre) muss ich mehr sagen? Ich denke nicht, Harry 7 ist einfach eine Art Meisterwerk für sich selbst. Der Score die Dialoge und alles drum herum.

Forest Gump

Ja ein wenig alt ich weis, aber gestern Abend war ich ja bei meinem Pa und da haben wir uns den angeschaut, ich habe ca 19 Jahre gebracht um "Forest Gump" zu sehen, und bin froh ihn endlich gesehen habe, damals hat man sich noch mehr Zeit für einen Film genommen, er wurde auch anders gedreht als man anderer und es ist def. einer der Besten Filme die Tom Hanks je gedreht hat. Ein wirklich sehr schöner Film für solche Windertage.

So das wars dann für heute, ich hab wirklich meine Liste von Filmen geschafft die ich bloggen wollte, ich muss wirklich überlegen welche noch alle fehlen, aber es waren einfach so viele:)

XOXO BIGI, einen schönen 1Weihnachtsfeiertag wünsche ich euch noch...


Sonntag, 19. Dezember 2010

Kino: Country Strong


ONTD ! Hat darüber geschrieben, dass Leighton Country sogar besser singen kann als Tyler Swift( sry aber die kann ja nicht mal singen) und ich freu mich schon auf den Film, werde ihn mir aber nicht im Sommer bei uns im Kino anschaun( falls er reinkommt) ich mein muss echt nicht sein das ich das alles als schlechte Sync. sehen muss, ne ne aber ich freu mich auf die Orginal Version. Das war nur mal so ein kleiner Tipp.

XOXO BIGI
*Preview for Monsters comming soon

Freitag, 26. November 2010

Movie: Blue Valentine


Ich glaub es ja nicht, ich dachte immer das sei nicht echt, aber jetzt da ich wieder schnelles Internet habe konnte ich mich selbst überzeugen, es gibt einen "Blue Valentine " Trailer endlich würde ich mal sagen, ich hoffe ich bekomme díe DVD irg. wie:) aber das schaff ich sicher :)

Ich liebe Ryan´s Stimme einfach, und ich liebe die beiden zusammen in einem Film...ich konnte mich in dem Moment in dem der Trailer spielte einfach nicht bewegen... ich liebe ihn!!!


Danke an Michelle´s Seite:) dort findet ihr auch mehr Bilder( so toll )
PS Oben sehrt ihr das wirklich off. Plakat unglaublich schön oder?
XOXO BIGI, ich bin so hin und weg


Donnerstag, 25. November 2010

Movie: Trailer of ...

Ich mache dann mal weiter mit Filme die ich gerne sehen möchte, ich hab dabei einfach nur die Trailer von euch. Noch dazu ein paar tolle News :) ihr dürft also gespannt sein ...


Aber bevor ich alle gleich denkt "Ach ne eine Twilight Neu Verfilmung.." oder sowas... es ist schon ein bisschen anders :) Mich nervt zwar der Text "From the Director of.." ich mein wir wissen wer den Film gemacht hat ok, danke! Aber das lässt sich nicht ändern, ich mein ich mag Twilight immer noch, aber man könnte es auch weniger hypen :)( das Wort ist nicht mal ein Wort oder?) na ja und auf alle Fälle ist wie ihr wisst auch ein Song von Fever Ray dabei... ich hoffe ihnen geht es dann nicht so wie "Florence and the Machine" das ist nun auch schon zum "jeder hört es " geworden( ich mag sie dennoch) aber egal... das witzige Taylor Lautner wurde eig. für die Rolle des Wolfes gewählt oder man wollte ihn, aber irg. wie
wurde es dann noch Siloh :) na Gott sei dank!
Mal schaun ob er nach Deutschland kommt, wenn nicht auch egal , schau ich ihn eben auf englisch :)

Nachdem mich mein **** Safari wieder rausgeworfen hat und ich gut 10 Trailer hier hatte, fange ich nun von Neuen an (ju huu) mein Laune ist wieder so im **** aber egal sonst wird das nie was....
Also wo war ich? Ach ja bei
Ich habe den Film gestern duch Zufall endeckt, und ich denke er könnte interessant sein. Ich will den schon gerne sehen...
Wer außer ich sitzt bereits im Kino ...?

Wie ihr wisst( oder auch nicht) ist Hesher in Sundance gelaufen, und ich warte so lange auf ein Lebenszeichen und hier ist es... ein kleiner Clip. Ich habe damals die Set Bilder gesehen und dachte "Natalie und Joseph ? Ich bin drin !!"

Ich hatte vor ein paar Tagen einen " Joseph Tag" deswegen noch ein Film mit ihm, und ich hab endlich rausgefunden wie der Film heist, ich hatte auch hier Set Bilder gesehen, wusste aber nicht das der Film längst raus ist... ich muss den sehen...

Ich hatte damals einen "Never back down" Tag und suchte einfach nach mehr, dann fand ich das Poster hierzu ( wegen Sean Faris) und nun den Trailer das hatte ich aber Penn B. zu
verdanken ( nach Easy A wollte ich wieder mehr von ihm sehen) denn durch ihn kam ich auf den Film und nun hab ich das Poster wegen Sean Faris und den Film wegen Penn.B witzig was:) mal schaun wann ich den sehen kann...

Den Film will ich schon länger sehen, kam nat. wegen Anna darauf "Open House" könnte interessant sein und er ist R Rated :) !!!! Das ist doch mal was... und der Cast ist ja wirklich genial die DVD gibt es nur auf US. War auch kein Kinofilm kam nur als DVD typisch USA ...
Brian ist auch dabei :)
Ich würde mal sagen , den muss ich sehen, das wird sicher interessant.
Die US Version von unserem Orginal. Es soll aber auch noch eine andere Neue Version kommen ... will sehen!!! Adam und Forest yeah !!!
Könnte genau so werden wie ich denke oder auch nicht... aber ich mag Josh Stewart so gern das kann also nur was werden... und ich habe so das Gefühl die Frau von ihm führt was im Schilde und hat was damit zu tun... ihr nicht auch?
Ich habe gewartet ... gewartet und nun ist er da !!! der Trailer zu "My soul to take" I LOVE IT
Ich muss ihn sehen so genial, der Anfang bester Anfang seit langem... soo ..ach egal ich muss den sehen ..!!!!
Das warten hat ein Ende

Auch dieser Film könnte interessant sein , ich denke ihr seht langsam mein Problem oder?? So viele Filme so wenig Zeit :)
Ach Nick, ich hab ihn so vermisst... er ist einfach so toll :) Ich muss auch den Film sehen...

So das denke ich war´s mal, ich muss jetzt endlich einkaufen gehen, wollte eig. gleich Morgens gehen.. aber na ja wurde nicht´s draus :):)

Schönen Tag noch ihr Lieben,
XOXO BIGI
*freu mich immer auf Kommentare von euch

Mittwoch, 24. November 2010

DVD: The Killer Inside Me


Ich habe vor einiger Zeit einmal den Trailer zu "The Killer Inside Me" auf meinen Blog gezeigt, nun ist es in den USA soweit und die DVD wurde rausgebracht. Ich habe ihn mir inzwischen angesehen( auf englisch, keine Deutsche Version zu finden, keine weiteren Informationen ) und bin begeistert. Ich habe - als ich in London war- das Buch gelesen, und der Film ist wirklich getreu nach dem Buch verfilmt worden. Es fehlen zwar kleine Sachen die nicht so aufbauschend gefilmt wurden, aber dennoch ist es eine gelungene Verfilmung.



XOXO BIGI *PS Ich kann es nur empfehlen *

Dienstag, 23. November 2010

Not on DVD yet but also not in the theater anymore :) Short : Movie´s

So so, da bin ich von meiner Prüfung zurück und was mach ich da? Ja ich melde mich einen Tag früher zurück. Ich habe eine ganze DIN 4 Seite voller Filme die ich in den letzten MONATEN ( unglaublich was) gesehen habe ( glaubt mir ich habe manche im Augenblick gerade vergessen) ich werde nicht jeden dieser gut 20 Filme aufzählen, oder genau erläutern, da würde ich ja nächstes Jahr noch hier sitzen ... ich werde alle nennen aber nur die wichtigsten genauer erläutern.
Ich hoffe ihr freut euch ebenso wie ich, es werden viele Trailer, viele News und auf jedenfall viele Wörter :) also ich leg mal los.

Iron Man 2
Eine passende und vor allem gelungene Vortsetzung des 1 Teil´s.
Robert D. Jr. ist einfach klasse !!!

The Expendables
Ein typischer Männerfilm, der die FSK 18 wirklich verdient, für mich als Frau kein Film den ich mir auf DVD kaufen werde, aber im Kino war er dennoch "gut".

Valentinstag
Ja ich weiß ewig her, aber erwähnen möchte ich ihn dennoch.
Soll ich jetzt den ganzen Cast aufzählen? Oh was tut ihr mir da nur an...also da wären
Julia Roberts
Bradley Cooper
Emma Roberts
Jessica Alba
Taylor Swift
Ashton Kutcher
Patrick Dempsey
Taylor Lautner
Jennifer Garner
Ok das wars, ich will nicht mehr ihr wisst wer da dabei ist... ok noch einer
ERIC DANE :)
Ok das wars :) Der Film war wirklich nett gemacht, ein schöner Film für den Valentinstag( auch gerne auf englisch)

Blind Side
Mh... ich habe ihn mir ( als ich letzte Woche krank war) angesehen auf ITunes, und ich muss sagen "Wozu all der Hype ?" Ok er ist wirklich schön gemacht, der Cast ist perfekt bestetzt, keine Frage, aber dennoch ist es einfach ein Film der mir nicht sehr lange im Gedächnis bleibt.
Ich muss natürlich sagen das Sandra Bullock ihren Job wirklich gut gemacht hat, und ich schau ihn auch gern nochmal, aber dennoch haut er einem nicht vom hocker.
Schlusswort: Sehenswert aber kein Sturm der einem weggreist

Cherry Bomb
Nein, nicht "The Runaways" oder etwas dergleichen er heist "Cherry Bomb" und um was es geht seht ihr hier:

Oh ja genau.
Um was es geht will ich einfach erst garnicht erst erklären. Er ist einfach nur british !!!
Schlusswort: SEHENSWERT und etwas für eine "weird" Stimmung

Crazy Heart
Ja den habe ich, nachdem ich ihm im Kino leider nicht gesehen habe auf ITunes "geliehen" und hab ihn mir angesehen. Ein richtiger Musikfilm eben, wie er ihm Buche steht, oder eben auch nicht. :) Maggie und Jeff harmonieren wirklich super miteinander, und Jeff bekommt das mit den singen auch richtig gut hin, nur mit der Anpassung spielen singen haut es nicht so hin :) aber das stört nicht weiter.
Unbedingt ein Soundtrack den man haben sollte
Was denke ich über den Film? Sundance "Ja" Hollywood" Nein" und genau deswegen SUPER!!!

Sex and the City 2
Oh ja ich glaubs auch nicht aber ich war zu Hause meine Schwerster und ihre Freundinnen wollten ins Kino und ich war eben da. Deswegen war ich in dem Film, einmal und viell. nie wieder, Carry wir sehen uns nie wieder :) ( reimt sich sogar)
Ein NO WAY Film für mich, interessiert mich einfach nicht sowas.

A Team (Der Film)
Ich sag nu "Round Round Baby Round Round "
Beste Scene im Film
Was denke ich über den Film? Mh...
Er ist zum einen gut gemacht, der Cast ist auch gut gewählt... aber wurde auch was aus der Story gemacht ... ich sage JA.
Ich habe damals als ich noch jünger war( man bin ich alt) die Serie immer gesehen, jede Folge, ich kannte einfach jeden... das ist jetzt nicht mehr so.
Aber ich kann sagen der Film macht Spaß, und manchmal müssen das Filme können.
Sehenwert? Auf alle Fälle ein guter Film für einen netten Abend mit Freunden.

Resident Evil: Afterlife
Ich habe das Spiel nicht gespielt, und das ist denke ich mein Problem, denn jeder der es hat findet den Film nicht gut. Ich muss sagen, er gefällt mir an einem schlechten Tag bei Regen brauche ich eben sowas, und als ich ihn geschaut habe war es einfach passend. Ich mag die Musik darin( was ganz wichtig ist) und ich mag einen Teil vom Cast.
Ich finde ihn gut gemacht und suche mal was ich so zu dem eigendlichen Spiel finde...

Unstoppable
Ist ein wirklich guter spannender Film auf alle Fälle was für Chris Pine Fans wie mich:)
Der Film ist wirklich bis zum Ende spannend, leider viell genau deswegen nichts für die DVD Sammlung, denn man weiß wie er endet.

Easy A
Besser auf englisch als auf deutsch würde ich sagen, allein schon wegen Emma Stone und ihrer rauen Stimme. Aber auch wegen der Syn. die ist an manchen Stellen echt nicht wirklich annehmbar ( schlecht ) :)
Aber der Film ist wirklich super, der ist bei mir bald in der DVD Sammlung :)
Love you Emma Stone, und es ist wirklich süß wie sich Penn Badgley zum Deppen machen kann, soooo süß !!!!

Stichtag
Ein Roadmovie wie man ihn kennt. Auf jedenfall was für die DVD Sammlung immer wieder witzig ich sag nu" Jugendamt" :):)
D. Jr und Ga...was auch immer sind zusammen wirklich Komiker :)
ANSEHEN

James Bond 007: Ein Q. Trost
Ich habe ihn nun endlich gesehen( ITunes) wollte einfach nicht mehr warten, aber nun verstehe ich ein wenig die Probleme mit dem nächsten Teil... dieser 2 Teil ist nicht mal annähernd so genial und super und heiß und super und genial ... ach da war ich schon mal:) wie der 1 Teil.
Klar Daniel Craig ist immer noch super heiß( wird er auch weiterhin sein, für mich) :) aber er verliert etwas... ich kann es noch nicht sagen.
Ich hab ihn einmal gesehen und bin am Ende eingeschlafen( es war nach Mitternacht) dann nochmal weil ich ihn voll sehen wollte und am Ende kam von mir ein "Was?" nochmal...beim 3 Mal verstand ich dann auch das Problem. Es fehlt was... was das weiß ich nicht, viell. irg wann beim 4 mal :) aber das dann auf DVD ::) denn kaufen tue ich ihn dennoch( ich mein Daniel Craig HALLO ??? ) aber mal sehen was aus 2014 mit dem Bond wird.. viell. ein 2018 ???

Und nun wieder ein Film den ich gesehen habe... nicht hauen ...
Wie durch ein Wunder
-ja der Film mit Zac Efron-
Und wisst ihr was, ich mag ihn sogar, nein nicht Zac der weint super gut darin, aber mögen muss ich ihn dennoch nicht. :) Aber der Film ist schön gemacht, nicht zu viel kitsch ... und auch keine Special Effect´s einfach nur schön gemacht. Ich liebe solche Fisch Dörfer einfach... und ich wollte auch mal auf einen Friedhof leben, also warum nicht.
Belassen wir es dabei, ich mag Miley Cyrus in "The Last Song" und ich mag Zac Efron
in "The Life and Death of Charlie St. Cloud" und wisst ihr was, mir ist das egal, ich mag ihn einfach. :)

Letters to Juliet
Autsch... was war das? Ach ja der viele Kitsch in dem Film der tut nämlich echt sehr sehr weh...
Ich mag Amanda Seyfried immer noch, aber das war ein Kitsch nach dem anderen sry...
DVD? NOPE

Beileight
Ich sage lieber nichts, ist besser glaubt mir.
( denn sonst würde es nur vorwürfe hageln und zwar von links, rechts, oben und unten)
Es braucht mehr als eine gute Scene für einen guten Film, wer das nicht verstanden hat ..mh...

So das waren alle Filme die kurz gehalten werden sollten, beim nächsten Post geht´s dann um wichtige ..wichtigere Filme.
Viel Spaß euch allen!!!!


XOXO BIGI

Sonntag, 27. Juni 2010

Filme: Kino und Trailer

Ich habe heute auch mal wieder was Nettes für euch, ein paar Trailer und dann noch eine weitere Buchverfilmung.

Ich habe das für euch schon lange vorbereitet, und habe es extra in Word geschrieben das ich es nur noch einfügen muss, ihr kennt ja mein Internet, deswegen stimmen viell. manche Tage nicht...

Aber erstmal viel Spaß

Zuerst die Trailer;

The Killder Inside Me- waiting for sooo long-

Southland and The Event ( Serien US)

Southland konnte ja noch gerettet werden, von TNT deswegen auch eine neue Promo. Ich will die Serie echt mal sehen, damals nur wegen Ben aber nach und nach hies es immer wieder die Serie sei anders als viele Cop-Serien, und ich hab das Gefühl, das stimmt.

The Event:

Was ganz Neues, ich hab das in der EW endeckt( True Blood Ausgabe) und ich bin echt baff, ich muss die echt irg. Wie sehen...

Interessant oder?

Ondine:

Ich hab schon von ihm selbst gehört um was es geht- von Collin- und ich hab lange auf einen Trailer gewartet, aber hier ist er- muss ich sehen- heist es bei mir.

http://www.youtube.com/watch?v=80HzX8UGEKM

The Betrayed.

Nachdem ich “The Triangle” gesehen habe, suchte ich nach ein paar Filmen von George, hier ist einer der richtig gut sein könnte…

PG-13 What???

The fourth Kind- love it-

HOF- could be interessting.

THEM- na da bin ich gespannt…-

You again- kind of int. funny-

And:

Gardens of the Night

http://www.youtube.com/watch?v=OzG-m-jtJfs

ich habe noch gut 4-5 Trailer für euch, aber das wird dann wieder so viel, deswegen hebe ich sie auf für euch … aber sie sind echt speziell…

Weiter mit den NEWS:

Dark Fields, wird verfilmt, und kommt auch nach Deutschland, mit dabei sind unt. and. Bradley Cooper und Anna Friel wie auch Abbie Cornish.

http://www.blairwitch.de/news/news.php?id=8568

Nightmare O. E. S. übertritt 100 Millionen

I Spit on Your Grave soll ungeprüft in die USA kommen, die DVD soll aber dann gekürzt werden , ich sag nur WTF?

http://www.blairwitch.de/news/news.php?id=8545

Buried: Ab Oktober auch in Deutschland...

Und nun zu einer schlechten Nachricht... Wake wird verfilmt( das Buch) nein das ist nicht schlimm, find ich gut, aber jetzt kommt es Miley C. spielt die Hauptrolle !!! NEIN!!! Muss sie denn alles machen? Ich mein kann ich nicht irg.wo hingehen ohne sie zu sehen, sry aber nur weil sie nun mein aus ihre Image rauszuwollen und kein Teenie Star mehr sein will muss sie mir nicht meine möglichen guten Filme versauen, will sie jetzt auch noch In Breaking Dawn ein Vampir werden oder wie? (oh bitte bloß nicht) J

XOXO Bigi, das war´s dann mal von der Filmfront...

Sonntag, 6. Juni 2010

Kino Tipp: I Spit on Your Grave (Remake)

Image and video hosting by TinyPic

Nun ist es soweit. " I Spit On Your Grave" wird auch neu gedreht, und es gibt bereits einen Trailer zum damaligen Orginal(1978)

Soweit ich Bilder vom Orginal gesehen habe, ist der Film sehr blutig und prutal, was mich nicht wirklich freut, aber ich will ihn schon sehen, ihr kennt mich ja.

XOXO Bigi, danke an Blair.Witch.de die mich darauf aufmerksam gemacht haben...

Freitag, 28. Mai 2010

Kino Tipp: Goethe! (Teaser)

Ich hab den Teaser gestern im Kino gesehen, ich war in der Premiere von "Sex and the City 2" ja ja ich kanns auch nicht glauben, aber die Freundinnen meiner Schwester sind gegangen und mir war langweilig... aber weiter, ich hab den Teaser gesehen und dachte echt "Muss ich sehen." Mal schauen ob ich die Chance dazu bekomme( oh bitte!)


*Ich habe in Passau auch noch ein Plakat von Mr. Nobody gesehen, und wehe der läuft bei und nicht an, aber dann!!!

XOXO Bigi

Mittwoch, 26. Mai 2010

Kino News: Beastly wird verschoben !!!

Ich war einfach mal kurz auf Blaiwitch, und was lese ich da "Beastly- Wurde der Kinostart der vanessa H. Romanze gestrichen? " ich nur so "WAS???" Ich musste erst den text lesen um es zu verstehen...

Wie CBS Films verkündet, wurde der Kinostart von Beastly auf unbestimmte Zeit verschoben. Wie das Produktionshaus erklärte, wäre es ein fataler Fehler, den kommenden Charlie St. Cloud mit Zac Efron und das neueste Werk mit Vanessa Hudgens am gleichen Wochenende zu starten, da beide Projekte eine Liebesgeschichte erzählen und die gleiche Zielgruppe ansprechen. Daher entschied sich CBS für ein späteres Startdatum. Wann Beastly nun tatsächlich über amerikanische Kinoleinwände flimmert und ob die Verschiebung eventuell sogar Einfluss auf den hiesigen September-Start nimmt, bleibt abzuwarten. Die in Manhattan angesiedelte Handlung erzählt von einem ungehobelten und neureichen Teenager, der ein besonders böses Spiel mit seinen Geliebten treibt. Als er das verabredete Date abermals abserviert, entfaltet ein mysteriöser Fluch seine Wirkung, der seine Erscheinung in eine monströse Kreatur wandelt. Die groteske Transformation lässt sich jedoch nur mit einem einzigen Mittel rückgängig machen: die wahre Liebe zu finden.

Ich verstehe es nicht, wenn sie es schon verschieben müssen, dann weng. eine Woche vor oder eben eine Woche später.. aber auf unbestimmte Zeit? Was soll das?? Ich mein dann geh ich um 18.00 Uhr in St. Cloud und um 20.30 in Beastly , oder was meint ihr?
Ich dachte heute schon die ganze Zeit an den Film, und hab mir überlegt wie ich es bis Juli aushalten kann, da läuft er in den USA ( ebenfalls war das vorher noch so) und in D. erst im Sep. aber jetzt, ich mein wie lange muss ich auf den Film denn noch warten???

XOXO Bigi, da wird einem echt schlecht...
Thanks Blairwitch